Welt der Samurai - Vorwort
weitere Seiten



Neu !  Die "WELT DER SAMURAI", jetzt auch als e-Book

Vorwort

Das mittelalterliche Japan war von gnadenlosen Machtkämpfen und blutigen Familienfehden geprägt. Die Samurai hatten in dieser kriegerischen Gesellschaft die höchste Stellung eingenommen und übten wesentlichen Einfluss auf Politik, Kunst und Kultur aus. Der Ehrenkodex dem sie folgten, war den ritterlichen Idealen des europäischen Mittelalters ähnlich. Ehre, Treue, Aufrichtigkeit und auch der Schutz der Schwachen und Wehrlosen gehörten zu ihren Tugenden. Die japanischen Ritter, ihre kunstvollen Rüstungen und einzigartigen Waffen, faszinieren uns noch heute.

Es geht hier sicher nicht um die Verherrlichung von Krieg und Militarismus, sondern um die Beschreibung des hochinteressanten und geheimnisvollen japanischen Rittertums.

Über dieses Projekt

Ich habe mich bemüht, mit größtmöglicher Sorgfalt zu recherchieren und die gesammelten Informationen in allgemein verständlicher Form, anschaulich und interessant umzusetzen. Ich hoffe sehr, dass mir das einigermaßen gelungen ist. Da ich diese Seite als Hobby betreibe, erhebe ich keinerlei wissenschaftlichen Anspruch, und garantiere auch nicht für Vollständigkeit oder 100%ig fehlerfreie Angaben.
Die hier gezeigten Abbildungen der Ukiyo-e Holzschnitte sind stark von der Fantasie der Künstler und dem damaligen Geschmack und Kunststil beeinflusst. Die Bilder stammen meist aus der Edo-Periode. Bei der Darstellung der kriegerischen Helden und ihrer Abenteuer, nahm man es mit der Authentizität der Waffen und Rüstungen nicht so genau. Trotzdem sind es einzigartige Dokumente, die uns einen anschaulichen Eindruck von Japans Kriegern, Geistern und Dämonen vermitteln.

Zu einigen Themen, wie zum Beispiel der Einordnung antiker Schwerter, den zahllosen Shinto-Gottheiten oder den hunderten von Kampfkunst-Stilen und Schulen, kann ich leider nur einen groben Überblick geben. All das bis ins Detail zu beschreiben, würde den Rahmen dieses Projekts sprengen. Unter Infos habe ich deshalb weiterführende Literatur und Websites aufgeführt.
Dieses Projekt gibt es ab sofort auch als erweitertes und mit vielen zusätzlichen Infos ergänztes e-Book im PDF-Format.

Wer Ergänzungen, Verbesserungsvorschläge oder selbst erstellte Essays beitragen möchte, ist herzlich eingeladen.



Danke für dein Interesse
Kanshin wo motte kurete, arigatou
Danke für Dein Interesse



Inhaltsverzeichnis






Besucher seit 1.4.2010: